Christian Günther
Künstlerischer Leiter

Immer aktiv, engagiert und voller Energie – als eines unserer Gründungsmitglieder ist Christian Günther von Beginn an dabei, und zwar nicht nur vor dem Chor, sondern auch aus dem Chor heraus. Angetrieben von der Liebe zur Musik und vom Miteinander der taktwechsel-Familie korrigiert er kreative Stimmführungen und hält alle Sänger im Takt. Zwischendurch bleibt Christian Günther dabei stets zu Scherzen aufgelegt, um die Proben aufzulockern. Als Gegenleistung erwartet er – und das treibt ihn und uns an –, dass jede noch so kurze Stelle so lange geprobt wird, bis alle Vokale übereinander liegen, die Intonation und der Rhythmus geradezu zum Weitersingen verleiten. Ob er deshalb jede Probeminute genießt? Bestimmt nicht. Doch sobald wir taktwechsler gemeinsam in Konzerten die erlernten Stücke musikalisch zum Strahlen bringen, strahlt auch Christian Günther und läuft zu Höchstform auf. Unser Chor verdankt ihm als dessen Teil zahllose schöne Probenwochenenden und wundervolle Konzerterlebnisse und freut sich auf viele weitere, denn eigentlich können beide nicht mehr voneinander lassen.

Biografisches

  • geboren in Annaberg-Buchholz
  • Lehramtstudium für Gymnasien an der TU Chemnitz in den Fächern Musik und Geschichte
  • seit 2003 im Schuldienst am Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz

Musikalisches

  • 1983 - 1991 Ausbildung an der Musikschule Annaberg in den Fächern Flöte und Trompete
  • 1994 - 2001 Mitglied des Universitätschores der TU Chemnitz unter Prof. Conrad Seibt
  • 1994 - 2002 Leiter des Posaunenchores der ev.-method. Kirchgemeinde Annaberg-Buchholz
  • 1995 - 2007 Mitglied bei Matz & Friends (Gesangsquartett im Stil der Comedian Harmonists)
  • 1995 - 2005 Chorassistent im Florian-Geyer-Ensemble Chemnitz e.V.
  • seit 2004 künstlerischer Leiter taktwechsel e.V. Chemnitz Lächelnd
  • seit 2005 Chorleiter des Florian-Geyer-Ensembles Chemnitz e.V.
  • 2009 - 2015 Chorleiter von Harmonices Mundi Chemnitz e. V.